Site Meter

Ein noch aus

In dem Jahr, als mein Bad neu gemacht wurde und die Miete auch danach nur sanft anstieg. Wie ein Flieger, der es nicht eilig hat und der die Sonne nicht grüßen will. Da geriet mir etwas ins Auge und ging auch wieder heraus, aber ich musste verhandeln. Es war auch das gleiche Jahr – oder war es das daneben? – in dem sich der Sommer verewigte. Er sagte: Jetzt erst recht bringe ich meine eigene Definition hervor.

Der erste Sommer, eine Gerölllawine aus heißen, hellen Steinen.

Dadurch nahm er eine Position der Erwachsenheit ein, die auch uns gut zu Gesicht gestanden hätte. In diesem Jahr – oder war es das rechts unten? – rieb ich mir die Haut von den Fußsohlen, um sie zu ersetzen. Das war das Jahr, in dem wir nicht ein noch aus wussten, weil wir die Ankunft der Zerstörer befürchteten. Dabei waren sie längst schon da. Sie entfalteten sich in diesem Jahr wie Pflanzen, die das nur selten tun, stinkend. In diesem Jahr baute ich kleine Türmchen aus 50-Cent-Münzen, für den Tockner in der Gemeinschaftswaschküche der Wohnanlage. Das kann aber auch in dem Jahr gewesen sein, in dem ich öfter in der Klinik war um zu lernen: Die Wartezeit beträgt 2-7 Stunden.

[Die Definition des Sommers stammt in Wirklichkeit von Katja Thomas, nachzulesen in
Gehen mit Lou, S. 46.]

-


Ich bin Schriftsteller, Journalist und Fotograf. Meine
Biographie ist langweilig, mein Leben ist es nicht.


-


Die Arbeit an Homepages habe ich immer sehr mühsam gefunden.