Site Meter

Ohnmächtige Schauer

Im Vorsommer lauern die Taxifahrer an den Provinzbahnhöfen auf Kundschaft, das ist sicher ein Zeichen von Zuversicht. Ich fahre hinterrücks an ihnen vorbei, in einer Bahn, die – wie üblich an Feiertagen – leicht nach Kotze riecht. Ein Beispiel dafür, dass Mundatmung vieles ermöglicht. Fast am Ziel angekommen, sehe ich den Marder, der eine Nebenstraße überquert. Er bewegt sich zielgerichtet und selbstbewusst, weil er er gerade ein Auto getötet hat. Ich könnte auch etwas lahmlegen, was 100 Tonnen wiegt, tue es aber nur selten. Dann stehe ich unter einem riesigen, blühenden Kirschbaum, der seine Arme hebt, weil das Leben es so will, und ich muss anerkennend nicken.

-


Ich bin Schriftsteller, Journalist und Fotograf. Meine
Biographie ist langweilig, mein Leben ist es nicht.


-


Die Arbeit an Homepages habe ich immer sehr mühsam gefunden.