Site Meter

The story of Taffy Fecteau

Ist das nicht immer noch ein unglaublicher Sommer? Mit Haken so tief im Fleisch, dass alles ausgerissen würde, zöge nur einer an ihnen; und bevor der Schmerz käme, sähe man die weißen Knochen neutral & rein? Mit Waffen und Waffen und Waffengewalt, als wären im Schlaf Wälder aus Alteisen um uns aufgewachsen, als wären jetzt Überzeugungen der letzte Schrei, auf denen man Spiegeleier braten kann? Zusätzlich gibt es Reisgerichte und Chlor und Extrawürste und andere Optionen, dass du dich niederlegst, gell? Gelegentlich werden unsere Tage per Spritzgussverfahren in heiße Stahlmodeln hineingepresst, aber jetzt checken öfter die Windhosen ein. Oh Schwimmbadgeruch ephemer sogar im Rauch der Zigaretten aus dem Nachbarfenster, oh unbestimmtes, wildes Verlangen nach schlechten Pommes Frites und den billigeren Parfüm-Marken gebenedeiter Urlaubsländer. Es bleibt warm, auch wenn die Jahreszeit altert. Wir werfen uns wie Fliegen nach vorne, besinnungslos, denn so geht unsere Schmetterkunst.


-


Ich bin Schriftsteller, Journalist und Fotograf. Meine
Biographie ist langweilig, mein Leben ist es nicht.


-


Die Arbeit an Homepages habe ich immer sehr mühsam gefunden.