Site Meter

Der Prozess der Kunst


Stell dir vor, du wohnst am Fuß eines Aquädukts aus römischer Zeit. Es ist ein kleines Haus, mit einem kleinen Stück Rasen davor, mehr war nicht drin. Eines Tages liegt auf diesem Rasenstück eine rote Trompete, die ist auch ziemlich klein. Außerdem ist sie verbeult, das heißt, sie kommt von oben, klarer Fall. Was dir geschenkt wird, verachtest du nicht, und so übst du Trompete. Du bringst so lange nur Gequietsche und Getröte hervor, dass es dem römischen Stein schadet. Aber eines Tages kannst du einen reinen Ton: den Kammerton a. Und solange er anhält, steht alles schön da wie am ersten Tag der Welt.

[
MP3]


-


Ich bin Schriftsteller, Journalist und Fotograf. Meine
Biographie ist langweilig, mein Leben ist es nicht.

-


Die Arbeit an Homepages habe ich immer sehr mühsam gefunden.