Stacks Image 62

Viele meinen, 2016 sei ein hartes Jahr gewesen. Es gibt gute Gründe für diese Ansicht, sehr gute Gründe. Was kann ein Adventskalender da nützen? Nicht viel, wir wissen es. Vielleicht kann er Tag für Tag kurz mit seinen Nutzern sprechen. In Zimmerlautstärke.

Jeden Tag gibt es da unten ein neues Türchen - bis es 24 sind; dann ist der Kalender alle. Auf diese Türchen kann man draufklicken. Es öffnet sich eine PDF-Datei mit Bildern, Weisheiten, Gedichten etc. Kann man runterladen: Das ist ein bisschen wie ein Kalenderblatt abzureißen, nur digital. Runterladen hat Vorteile: Erstens ist dann die PDF-Datei in all ihrer Pracht besser zu genießen als bloß so in einem Browserfenster neben anderen Browserfenstern. Zweitens sind manchmal in den PDF-Dateien selber nochmal Links enthalten. Wenn man auf die draufklickt, kann man was erleben (mehr hören, sehen oder so). Manche der weiterführenden Links treten offen zutage, andere verstecken sich ein wenig. Ich kenne echt User meines Adventskalenders, die machen aus dem Runterladen und Durchsuchen der PDFs ein richtiges, kleines Ritual. Nur so als Idee.

Natürlich kann man den ganzen Kalender oder einzelne Blätter verlinken. Da würde ich mich sehr drüber freuen. Ist alles urheberrechtlich geschützt. Wir verstehen uns.

Die Kalender von
2014 und 2015.


Stacks Image 42
Stacks Image 44
Stacks Image 46
Stacks Image 48
Stacks Image 50
Stacks Image 52
Stacks Image 54
Stacks Image 56
Stacks Image 58
Stacks Image 60
Stacks Image 109
Stacks Image 113
Stacks Image 115
Stacks Image 117
Stacks Image 119
Stacks Image 135
Stacks Image 140
Stacks Image 322
Stacks Image 324
Stacks Image 155
Stacks Image 160
Stacks Image 165
Stacks Image 306
Stacks Image 173